Werden Sie Unterstützer!

Rollstuhlfechten München

Rollstuhlfechten München

Die Ausbildung und Betreuung des ersten aktiven Wettkampffechters und die Teilnahme an vier internationalen Wettkämpfen kostet etwa 15.000 €.
Jeder weitere Wettkampfteilnehmer benötigt etwa 6.000 € Unterstützung pro Jahr.

Unser Spendenkonto:

Postbank
IBAN DE31 7601 0085 0114 5678 51
Fechtclub München e.V

Bitte geben Sie Ihre Mailadresse bei der Überweisung an, wir melden uns wegen der Spendenquittung. Vielen Dank.

Wir nehmen Ihre Spende auch über Paypal entgegen, die Paypal-Gebühren tragen wir.

Machen Sie es möglich!

Rollstuhlfechten Fechtgestell

Rollstuhlfechten Fechtgestell

Wir benötigen das spezielle Fechtgestell und zwei Metallschürzen. Die Kosten für diese langfristige Investition in die Zukunft belaufen sich auf etwa 6.000 €.
Damit wird die Grundlage geschaffen für das inklusive Fechten aller Fechtsportbegeisterten.

Unser Wunschzettel

Einige wichtige Anschaffungen konnten wir bereits realisieren und an die mitmachenden Vereine kostenlos verleihen. Danke an die Spender!

Hier die Wunschliste der Geräte, die noch fehlen:

Fechtclub München e.V. Abteilung Fechten Inklusiv
1 Rollstuhl-Fechtgestell mit Arretierungsarmen 2.000 € oder 6.000 € (Eigenbau fürs Training oder Gestell mit Wettkampfzulassung)
2 Sportrollstühle á 2.200 €
2 leitende Schürzen mit Körperkabel 500 €
USC München e.V. Abteilung Fechten
1 leitende Schürze mit Körperkabel 250€
Fechtclub Gröbenzell e.V.
2 Sportrollstühle á 2.200 €
TSV Trudering e.V. Abteilung Fechten
2 Sportrollstühle á 2.200 €